Gesundheit aus einer Hand

Britta

Die ausgebildete Gymnastiklehrerin und Motopädin ist seit 15 Jahren in der Fitnessbranche tätig. Sie unterrichtet neben diversen Fitnesskonzepten auch Pilates und Rückengymnastik.

"Ich finde es toll mit Menschen jeden Alters zu trainieren, motiviere sie gerne und freue mich über ihre Erfolge. Für mich ist es wichtig, dass sie sich in meinen Kursen wohl fühlen und ich Ihnen ein gutes Körperfühl vermitteln kann!

Ich finde das Training im milon-Zirkel super,da ich Mutter von Zwillingen bin und immer wenig Zeit habe,welche ich effizient an den Geräten nutzen kann um belastbarer in meinem Alltag zu sein."

Daniel

Daniel ist seit 2007 Mitglied der Vitalfamilie. Er hat Sportwissenschaften mit dem Schwerpunkt "Prävention und Rehabilitation durch Sport" in Bochum studiert.

"Neben der Übungsleitertätigkeit in meinen Kursen, macht mir die Arbeit mit dem milon-Zirkel besonders viel Spaß. Die Möglichkeiten das Training zielgerichtet zu steuern, auszuwerten und die Fortschritte darzustellen sind für mich als Trainer ein Geschenk. 

Jedem individuell und spezifisch zu helfen, seine Ziele zu erreichen, ist für mich das wichtigste. Und der milon-Zirkel ist das ideale Hilfsmittel diese Ziele zu verwirklichen."

Eva

Seit 2009 arbeitet die Sport- und Fitnesskauffrau im Gesundheitszentrum Vital. Neben der Betreuung des milon Zirkels leitet sie als Fachübungsleiterin Rehabilitationssport auch REHA- und Fitness-Kurse.

"Von Beginn an war ich vom milon-Zirkel fasziniert. Ab auf die Geräte, Start drücken und trainieren. 30 Minuten später,  geschwitzt und ausgepowert. 12 Wochen später, spürbare Erfolge und noch mehr Begeisterung.

Ich trainiere regelmäßig mit dem neuen milon-Zirkel und bin begeistert,  wie einfach alles ist und dazu noch so schnell."

Josina

Josina macht im Gesundheitszentrum eine Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau. Sie ist Fachübungsleiterin Rehabilitationssport mit Schwerpunkt Orthopädie und hat großen Spaß daran mit Menschen zu arbeiten, und vor allem, sie für Sport zu begeistern.

"Mit dem milon Zirkel macht es mir nun besonders viel Spaß zu arbeiten, denn damit ist eine persönliche Betreuung noch intensiver möglich.

Durch die grafische Darstellung des Trainings können wir nun noch mehr an den gesetzte Zielen arbeiten und jeden motivieren seinen Inneren Schweinehund zu überwinden."

Nina

Nina arbeitet seit ihrer Babypause Anfang 2015 wieder in der Gerätebetreuung. Die staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin ist begeistert von den Möglichkeiten des milon-Zirkels.

 

„Ich habe Spaß und Freude an Bewegung und vor allem an der Arbeit mit Menschen. Das ist es, was ich meinen Teilnehmern weitergeben möchte. Es ist wichtig, dass gerade Menschen mit Beschwerden, lernen ihren Körper wahrzunehmen. Mit meinem fundierten Wissen im anatomischen und physiologischen Bereich möchte ich meine Teilnehmer auf diesem Weg begleiten.

 

Dabei gibt mir der milon-Zirkel eine wunderbare Möglichkeit, Theorie und Praxis zu verbinden und so individuelle Lösungen für jeden einzelnen zu finden.“

Kostenfreier Beratungstermin

  1. Zu welchem Bereich wünschen Sie ein kostenfreies Beratungsgespräch:
  2. Bitte geben Sie mind. einen Wunschtermin an (Datum & Uhrzeit):
  3. Mit einem * gekenzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nur zwecks interner Weiterverarbeitung gespeichert. Es werden keinerlei Daten an Dritte weitergegeben.